Die Geschichte von Anfang an

Wie wir, Mirjam und Tobias, auf diese

einzigartigartigen peruanischen Tieren kamen?

 

Trotz unserer schönen Heimat im Vogtland, zieht es und immer wieder in die Berge - Sommer wie Winter! Wir lieben es, durch die wunderbare Natur zu wandern, den Weitblick der malerischen Berge zu genießen und dabei die herrlich klare Luft einzuatmen.

 

Im Sommer 2015 ging wieder einmal solch ein traumhafter Urlaub zu Ende, als wir auf der Heimreise Alpakas entdeckten! Uns war bewusst, dass es diese Tiere gibt, aber so nah hatten wir sie noch nicht wahrgenommen. Solch hübsche Geschöpfe mit großen Kulleraugen! Das wär` doch was für uns!

 

Die Gedanken kreisten und nach ein paar Recherchen standen die ersten drei Alpakas auf unserem Hof.

So entstand die Idee zu unserer Alpakazucht und unserem Alpladen, in dem sich die Liebe zu unseren Alpakas wiederspiegelt. 


Und du darfst daran teilhaben! Denn:

Auch du bekommst die Chance, unsere Alpakas hautnah zu erleben!

 

Du darfst sie einfach nur besuchen oder eine Wanderung mit ihnen bei uns buchen.

 

Für jeden, der sich in diese wunderbaren Tiere und deren feinen Wolle verliebt hat, besteht die Möglichkeit in unserem Alpladen Alpakafaserprodukte zu beziehen.

 

Und für alle, die sich sehnlichst ein eigenes Alpaka wünschen, können für ein Jahr eine Alpakapatenschaft eingehen!

 

Da wir großen Wert auf eine hochwertige Zucht legen und anderen auch die Möglichkeit bieten möchten, stehen bei uns verschiedene Alpakas zum Verkauf.

Schau vorbei - es lohnt sich!